Klassenfahrten

Die Abschlussfahrt der Klasse WS18-2 nach Münster:

 

 

 

 

Am Montag, den 26.8.19 haben wir uns um 8:45 Uhr am Eingang im Hauptbahnhof bei Rossmann getroffen. Herr Lenz war als erster da, ich war als zweites vor Ort und Tobias mit seiner Mutter habe ich als drittes gesehen. Und zu guter letzt kam Herr Siegmund angeschlendert.

 

Wir stiegen in den Zug und um 9:07 fuhren wir dann Richtung Osnabrück. Dort kamen wir um 10:23 an und hatten Aufenhalt bis 11:19. Wir verbrachten die Pause in der Bäckerei Coors. Unser Zug nach Münster fuhr pünklich um 11:19 ab, so das wir unseren Zielort um 11:55 erreichten.

 

 

 

Wir liefen zu Fuß vom Bahnhof zum Jugendgästehaus und bekamen so schon einen ersten Eindruck von Münster. Von 12:00 bis 14:00 gab es in der Jugendherberge Mittagessen. Vor dem Mittagessen haben wir unsere Koffer in unsere Zimmer gebracht und nach dem Mittagessen haben wir sie ausgepackt. Das Mittagessen in der Jugendherberge war immer sehr gut. Anschließnd haben wir einen Stadtrundgang durch Münster gemacht. Von 18:00 bis 20:00 gab es Abendbrot, danach haben wir  vier uns spannende Duele beim Tischtennis und beim Billard geliefert.

 

 

 

Am Dienstag haben wir eine Stadtrundfahrt mit einem Doppeldeckercabriobus gemacht. Um 12:00 Uhr gab es Mittagessen in der Jugendherberge und schon um13:00 Uhr sind wir mit einem Schiff namens Solaris zum Planetarium gefahren. Im Planetarium war es dunkel. Dort war ein Mann, der hat uns erzählt, welche Sterne man am Himmel sehen kann. Das sah so schön aus, dass Herr Siegmund fast eingeschlafen wäre.

 

 

 

Am Mittwoch sind wir mit dem Bus ins Freibad gefahren. Als wir aus dem Freibad kamen sind wir spoantan mit dem Bus zu KöfteTöfte gefahren. Bei KöfteTöfte haben wir ein spätes Mittaggessen eingenommen. Linsensuppe mit frischem Fladenbrot - sehr lecker.

 

 

 

Am Donnerstag hatte ich Geburtstag und bin 18. Jahre alt geworden. Wir sind zu Fuß zum Allwetterzoo gelaufen und haben uns den ganzen Tag die Tiere angeschaut. Mittags gab es Geburtstagskuchen und Pommes mit Nuggets.

 

 

 

Am Freitag sind wir aus Münster abgereißt und zurück nach Bremen gefahren. Die ganze Woche war es unglaublich heiß und wir mußten viel Cola trinken. Zum Glück gab es an der Rezeption einen großen Kühlschrank mit leckeren Getränken.

 

 

 

Mir hat die Klassenfahrt sehr gut gefallen:

 

1. Das Essen hat mir sehr gut geschmeckt.

 

2. Die Räume haben mir sehr gut gefallen.

 

3. Die Stadtrundfahrt hat mir viel Spaß gemacht.

 

Text von Fabian

 


Die Klassen WS17-1 und WS17-2 waren im August 2018 auf der Nordseeinsel Norderney. Es war sehr schön!